Tulip View2

Louvre Hotels Group steigt mit den Tulip Residences in den Hotelmarkt für Langzeitaufenthalte ein

Die Gesundheitskrise hat die Erwartungen der Verbraucher in Bezug auf Langzeitaufenthalte geweckt. Aus diesem Grund erweitert die Louvre Hotels Group mit den Tulip Residences ihr Angebot um den Apart-Hotel-Markt. Dank dieser neuen Marke bietet die Gruppe ihren Kunden und Investoren ein immer vielfältigeres Angebot. Die ersten beiden Wohnhotels der Gruppe werden in diesem Sommer in Joinville le Pont in Frankreich und Warschau in Polen ihre Türen öffnen.

Tulip Residences, ein hybrides Konzept, eine neue Erfahrung: einladend, inspirierend, entspannend

Die Tulip Residences sind eine hybride Erfahrung, die auf den Themen Coliving, Coworking und Wohlbefinden basiert. Jedes Wohnhotel verfügt über:

  • Studio- oder Zweizimmerwohnungen, die für längere Aufenthalte geräumig sind, mit hochwertigen Betten, einer Küchenzeile, Highspeed-Internetzugang und einem HD TV ausgestattet sind.
  • Coworking-Bereiche, in denen Gäste in einer inspirierenden Umgebung, die die Kreativität anregt, arbeiten können.
  • ein Tulip Café mit leichten Mahlzeiten und Snacks mit regionalen und biologischen Produkten, das 7 Tage die Woche von 6.30 bis 23.00 Uhr geöffnet ist.
  • einen Wellnessbereich mit einem 40 bis 60m2 großen Yoga-Raum, einem Fitnessraum und einem Vital Dome©-Infratherapie-Gerät, ideal zur Stressprävention, zur Beseitigung von Toxinen und zur Entspannung.

Diese Bereiche wurden in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Tremend Design und der Designerin Magdalena Federowicz Boule entworfen, um einen erholsamen Aufenthalt in der Stadt zu ermöglichen, in dem Kunden den Stecker ziehen und sich entspannen können. Die Hotels richten sich an Geschäftskunden mit längeren Aufenthalten sowie an Urlauber wie Familien, Gruppen von Freunden oder Senioren.

Die Louvre Hotels Group verfolgt ihre Diversifizierungsstrategie

Mit der Eröffnung der Tulip Residences, einem 3-Sterne-Lifestyle-Hotelkonzept für Wohnhäuser, das durch eine Auswahl von 4-Sterne-Hotels ergänzt wird, die unter dem Label „Collection“ vermarktet werden, baut die Louvre Hotels Group ihr Portfolio weiter aus und fasst Fuß in einem neuen Segment mit hohem Potenzial. Die Gruppe bietet ihren Kunden und Investoren eine Ergänzung zu ihren traditionellen Hotelmarken und positioniert sich als städtische Oase für Langzeitreisende.

2 bevorstehende Neueröffnungen, 30 in den nächsten 5 Jahren geplant

Im März 2021 wird die Gruppe in Joinville le Pont, einer Art „Labor“, in dem sie ihre neuesten Innovationen testen wird, die erste Tochter des Wohnhotels mit fast 100 Zimmern eröffnen. Im Mai 2021 wird das erste Franchise-Wohnhotel im Herzen von Warschau in Polen eröffnet.

Die Louvre Hotels Group plant, in den nächsten 5 Jahren europaweit rund 30 Tulip Residences zu eröffnen, hauptsächlich in Stadtzentren und in der Nähe wichtiger Verkehrsknotenpunkte. Auf Wunsch seines Aktionärs Jin Jiang, der gerne in Mehrfamilienhäuser investieren möchte, wird die Louvre Hotels Group dieses Konzept in China übernehmen. Als erstes Pilotprojekt ist ein Hotel für Ende 2021 geplant, mit dem Ziel, bis 2022 25 neue Einrichtungen in den größten chinesischen Metropolen zu eröffnen.

Garantierte Kapitalrendite

Die Louvre Hotels Group bietet individuelle Unterstützung, um die Bedürfnisse und Anforderungen der Anleger zu erfüllen und auf Rentabilität und Innovation zu zielen. Die Tulip Residences bieten viele Vorteile, die eine breite Palette von Kunden für Langzeitaufenthalte anziehen und gleichzeitig operative Margen generieren, die eine hervorragende Kapitalrendite gewährleisten. Das All-in-One-Konzept ermöglicht außerdem die Maximierung von Zusatzangeboten und die Erzielung erheblicher zusätzlicher Einnahmen. Darüber hinaus ist das Produkt für einen Aufenthalt von einer Nacht oder mehreren Wochen sowohl für Geschäfts- als auch für Freizeitreisende geeignet.

Ein innovatives intrapreneuriales Projekt

Um das volle Potenzial dieses Marktsegments auszuschöpfen, setzt die Louvre Hotels Group auf Intrapreneurship, eine Methode, die durch die Erschließung neuer Quellen für Entwicklungsideen unkonventionelles Denken erzeugt, sowie auf die Schlagkraft der Louvre Hotels Group in den Bereichen Vertrieb, Revenue Management, Marketing, Kommunikation, Einkauf, technische Lösungen usw. Die Gruppe vertraute dieses Projekt dem Intrapreneur Cyril Vaussard an, dem Mitbegründer der Kette Hôtels & Préférence, der zuvor Direktor und später Regionaldirektor einer Marke für Wohnhotels war.

"Tulip Residences erfüllt die Bedürfnisse von Reisenden, die längere Hotelaufenthalte buchen und den Komfort eines Hotels sowie anregende, funktionale Gemeinschaftsbereiche für den geschäftlichen und privaten Gebrauch wünschen."

Cyril Vaussard, General Manager Tulip Residences

Über die Tulip Residences

Die Tulip Residences sind ein neues Hotelkonzept der Louvre Hotels Group für Langzeitaufenthalte. Die von Designern gestalteten Coliving- und Coworking-Bereiche bieten den Gästen eine moderne und einladende urbane Oase.

Über die Louvre Hotels Group

Die Louvre Hotels Group ist mit einem Portfolio von mehr als 1 500 Hotels in 54 Ländern ein wichtiger Akteur in der globalen Hotelbranche. Sie bietet ein umfassendes Hotelangebot von 1 bis 5 Sternen mit den historischen Marken der Louvre Hotels Group (Première Classe, Kyriad, Kyriad Direct, Campanile, Tulip Inn, Golden Tulip, Royal Tulip), den fünf Marken des Sarovar-Netzwerkes in Indien, der französischen Gruppe Hôtels & Préférence sowie der chinesischen Marke Metropolo. Die Gruppe hat zudem eine Vertriebspartnerschaft mit der Luxusgruppe Barrière.

Die Louvre Hotels Group ist eine Tochtergesellschaft von Jin Jiang International Holdings Co., Ltd., der zweitgrößten Hospitality-Gruppe der Welt.


LH Germany Service GmbH
Holstenplatz 1-2
24103 Kiel

Phone: +49 (0) 431 88 66 51 0
Fax : +49 (0) 431 88 66 51 71 0

www.louvre-hotels.com

Geschäftsführer: François Delattre

Handelsregister: Kiel HRB 17802 KI
Steuer-Nr.: 20/294/46559
USt-IdNr.: DE296469601

Ansprechpartner für Medien

Adam Śmietański
Project Manager

adam.smietanski@softboxgroup.pl
+48 607 428 265

Anhänge